NOVELL OPEN ENTERPRISE SERVER

Novell Open Enterprise Server 11 bietet zuverlässige, unternehmensgerechte Netzwerk-, Datei- und Druckservices auf der fortschrittlichsten Linux-Plattform: SUSE Linux Enterprise 11.
Die Lösung umfasst sämtliche unverzichtbaren Services, z. B. Netzwerk-Storage und Dateizugriff, Drucknetzwerke, Treiberimplementierung, identitätsbasiertes Management sowie Netzwerkkonnektivität für Windows-, Mac- und Linux-Client-Geräte. Darüber hinaus bietet das Produkt führende Innovation, geringe Kosten und absolute Zuverlässigkeit.




Funktionen:

Novell Storage Services:
Das weltweit sicherste Dateisystem ermöglicht den Dateizugriff über verschiedene Clients, Server und Protokolle. Zudem gewährleistet es Schutz vor Dateibeschädigungen und vereinfacht den Austausch von Dateien zwischen Benutzern und Anwendungen.

iPrint:
Verringert die Komplexität der Druckereinrichtung und erleichtert Benutzern das Erfassen und Installieren von Druckern, wodurch die Anzahl von Helpdesk-Anfragen abnimmt.

Novell iFolder:
Ermöglicht Benutzern durch verschlüsselte Online-Dateisynchronisierung und -übertragung die Sicherung und Verwaltung ihrer Dateien sowie den Zugriff darauf – und zwar immer und überall.

Dynamic Storage Technology:
Integrierte Storage-Management-Funktionen, die für eine Reduzierung der Storage-Kosten sorgen und die Sicherung und Wiederherstellung unternehmenskritischer Daten einfacher gestalten.

Distributed File Services:
Schafft ein zentrales, virtuelles Dateisystem, das mehrere Geräte umfasst und die Auslastung und Leistung von Storage-Ressourcen optimiert. Darüber hinaus wird auch das Auffinden und Verwalten von Dateien erleichtert.

iSCSI-Unterstützung:
Stellt eine kostengünstige Alternative zu Storage Area Networks (SANs) auf Fibre Channel-Basis dar, mit der Sie auf der Grundlage Ihrer vorhandenen Ethernet-Infrastruktur kostengünstige und einfach zu verwaltende SANs erstellen können.

Quick Finder:
Indiziert automatisch alle Intranetseiten für die schnelle und unkomplizierte Stichwortsuche.

NetStorage:
Bietet über das Internet sicheren Zugriff auf alle Dateien und Ordner, die auf Novell Open Enterprise Server gespeichert sind.

Archivierung und Versionskontrolle:
Mit diesem Tool können Benutzer vorherige Versionen geänderter, umbenannter oder gelöschter Netzwerkdateien im Handumdrehen einfach und kostengünstig wiederherstellen.

POSIX-Dateisysteme:
Unterstützt eine ganze Reihe von Linux POSIX-Dateisystemen.

Novell Filr (demnächst erhältlich):
IT-Mitarbeiter erhalten zentralisierte Kontrolle über den Benutzer-Storage und Endbenutzer profitieren von einfachem Dateizugriff. Darüber hinaus ermöglicht dieses Produkt eine einheitliche Ansicht wichtiger Dateien auf ihren nativen Clients.

Quelle: novell.com